Skillunterricht

Skill-Unterricht in den 5. und 6. Klassen

In den 5. und 6. Klassen werden in dem einstündigen Fach "Skill" (engl. Training, Erwerb und Pflege von Fähigkeiten und Fertigkeiten) vor allem die für einen erfolgreichen Besuch des Gymnasiums wichtigen Arbeitstechniken erlernt und die soziale und kommunikative Kompetenz der Kinder, die für alle Formen der Zusammenarbeit und für ein gutes Klassenklima nötig ist, gefördert. Die konkreten Informationen dazu gibt Ihnen die unten aufgeführte Tabelle.

Die Fachlehrer der 5. und 6. Klassen, die ihrerseits mit den Skill-Lehrkräften in Klassen- oder Fachteams zusammenarbeiten, nehmen Bezug auf die im Skill-Unterricht erarbeiteten Fähigkeiten und pflegen diese Methoden im ihren Fächern. Im einwöchigen Schullandheimaufenthalt der 5. Klassen haben Schüler und Lehrer mehr Zeit für S kill-Inhalte.

Am Städt. Heinrich-Heine-Gymnasium fahren die 6. Klassen mit ihren Skill-Lehrkräften zusätzlich zweieinhalb Schultage zum "Skill-Intensiv-Training" um Skill-Inhalte einzuüben. Umfragen bei Eltern und Schülern bestätigen jedes Jahr die Wichtigkeit und Bedeutung dieses Trainings, der Elternbeirat unterstützt das Projekt durch die Finanzierung von Arbeitsmaterialien.

Frau Baschek, Frau Reichhart